Termine

Arbeitskreis Christlicher Publizisten

Fundamente sanieren - Hoffnungen wecken - neue Ziele entdecken:


                                               Ihre Teilnahme setzt Zeichen !



Einladung zur 110. Bundestagung des ACP am Samstag, dem 01. Februar 2020 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Saal des Hotels "Ambassador" in Baunatal / Kassel


Unsere Referenten:


- Prof. Dr. Jörg Knoblauch, vorm. Vizepräsident des intern. Führungskräfte-Kongress (Giengen)


- Peter Rohde, Staatsanwalt und Richter am Land- und Oberlandesgericht (Bückeburg)


- Andreas Schreiber, Kaufmann - seit 2017 Präsident der Vereinigung "Christen im Beruf" (Anklam)


- Dr. Ulrich Freiherr von Schnurbein, Forstwirt - bis 2017 Präsident der Vereinigung "Christen im Beruf" (Regen)


- Bischof Anba Damian, Generalbischof der Koptisch-Orth. Kirche (Kloster Brenkhausen, Höxter)


- Bischof Gerhard Meyer DD, Bischof der Anglik. Kirche in Deutschland (Schwarzenborn/ Hessen)


- Oberstleutnant Reinhard Kiauka, Chef des Heeresmusikkorps (Berlin)


- Dietmar Vettermann, vorm. Oberbürgermeister Zwickau (Aeroskobing/ Dänemark)


- Generalleutnant a. D. Joachim Wundrak, ehem. Generalleutnant der Luftwaffe (Wunstorf)


Weitere Mitwirkende:

Arno Krause, Christen im Beruf, Lothar Späth, Prof. Friedrich Wolf (Aalen), Rechtsanwalt Arben Mulaj (Krefeld), Pastor i.R. Gerry Klein (ehem. Leiter d. Glaubenszentrums Bad Gandersheim), Pastor Manfred Richter (Move-Chruch Wiesbaden), Evangelist Daniel Schott (Minden)




Veranstaltungsort ist wieder das Hotel Ambassador in

Baunatal / Kassel (Friedrich-Ebert-Allee 1, 34225 Baunatal)


Bitte beachten Sie die Anmeldeformalitäten:

Die Tagungskosten betragen einschließlich aller Speisen und Getränke 25,00 Euro. Bei Eingang der Anmeldung bis zum 15.01.2020 verringern sich die Kosten auf 20,00 Euro. Den Betrag bitte überweisen an ACP, Niedenstein

Bankverbindung: Postbank Frankfurt/M, IBAN: DE93 5001 0060 0296 3626 07

- Anmeldung bitte mit voller Anschrift! Bitte beachten Sie, dass der Überweisungsvorgang bis zu fünf Tagen in Anspruch nimmt.


Mit Nachdruck weist der ACP darauf hin, dass die Referenten auf Honorare verzichten und darüber hinaus Fahrt- und Übernachtungskosten selbst tragen. Nur so sind die extrem niedrigen Tagungskosten zu erklären.

Wir empfehlen angemessene Kleidung.